Feeds:
Posts
Comments

Posts Tagged ‘Covid-19.Covid-19 Impfung bei Kindern’

Möchten Sie die Antwort gerne kurz? Hier ist sie: Zur Zeit (Ende Mai 21) eher nicht! Bei schwer kranken Kindern kann man evtl. zu einer anderen Ansicht kommen, aber im Moment ist das Risiko/Nutzen -Verhältnis für gesunde Kinder viel zu unklar.

Wie gefährlich ist Covid-19 für Kinder?i

Covid-19 Erkrankungen im Kindesalter verlaufen selten schwer, führen selten zu Folgeschäden, viel seltener als bei Erwachsenen. Bis zum 9.5.21 mussten in Deutschland 1487 Kinder wegen Covid-19 im Krankenhaus behandelt werden, 74 auf der Intensivstation, 5 Todesfälle mit Covid-19 wurden gemeldet. Jeder Todesfall ist natürlich einer zu viel, trotzdem: Knapp 1500 Erkrankte und 5 Todesfälle unter 14 Millionen Kindern und Jugendlichen – im Vergleich zur Zahl der Erkrankten und Toten bei Erwachsenen ist das extrem wenig! In der Grippesaison 2018/19, das gibt die Deutsche Gesellschaft für Kinder- und Jugendmedizin zu bedenken, mussten 7461 wegen Grippekomplikationen stationär behandelt werden und 9 Kinder verstarben in einem Winter. Man sollte Todesfälle nicht gegeneinander aufrechnen, diese Zahlen können aber vielleicht dem einen oder anderen besorgten Elternpaar zur korrekten Beurteilung der Situation helfen.

Und wie gefährlich ist die Impfung?

Bis heute ist keine einzige Studie zu Nebenwirkungen von Comirnaty (dem BioNTech/Pfizer-Impfstoff) bei der Impfung von Kindern veröffentlicht. Alles was wir wissen, müssen wir aus den Daten der Zulassung in Kanada und den USA beziehen. Demnach stützt sich die Zulassung dort auf eine noch nicht abgeschlossene Phase III – Studie, 1983 Teilnehmer, davon 1005 geimpft. Das ist nicht viel, auch die Beobachtungsdauer ist nicht sehr lang. Ich möchte hier an die Nebenwirkung Narkolepsie (die „Schlafkrankheit“) nach Schweinegrippe-Impfung erinnern. Diese Nebenwirkung war eigentlich selten, aber sie trat gehäuft bei Kindern und mit einer Latenz von 42 Tagen bis hin zu 2 Jahren auf. 1300 Fälle von Narkolepsie nach Schweinegrippeimpfung mit Pandemrix bei 60 bis 90 Millionen Impfungen. Das war nicht viel, es reichte aber, um den Schweden z.B. den Appetit auf Impfungen jeder Art nachhaltig zu verderben. Die Zulassungsstudie von Comirnaty bei Kindern reicht sicher nicht aus, um eine derartige Nebenwirkung sicher zu erkennen.

Mehr Nebenwirkungen bei Kindern

Aber eines konnten diese Studien dennoch schon jetzt zeigen: Schwere Nebenwirkungen treten bei Kindern vermutlich wesentlich häufiger auf als bei Erwachsenen. Nach den Unterlagen der kanadischen Behörden erlitten Kinder nach der Impfung in 3,5 % der Fälle schwere Nebenwirkungen, bei Erwachsenen soll die Rate nach Angaben der deutschen STIKO bei 0,6 % liegen.

Und die Ansteckungsgefahr?

Bei der Virusgrippe wurde schon oft vorgeschlagen, doch lieber die Enkel zu impfen, um den Opa oder die Oma zu schützen. Schließlich sind diese die Hauptverbreiter von Erkältungsviren aller Art im Winter. Dies scheint aber nach der aktuellen Studienlage bei Covid-19 nicht der Fall zu sein. Zwar gibt es Widersprüche in den verschiedenen Untersuchungen zum Thema, aber das Robert Koch Institut zum Beispiel sieht “ keine substanzielle treibende Kraft“, die bei der Verbreitung von Covid-19 von Kindern ausgeht. Also die Enkelin impfen, damit Oma nicht krank wird? Ethisch fragwürdig und bei Covid wahrscheinlich ohne Wirkung.

Noch etwas anderes kommt hinzu: Bisher ist völlig unklar, in welchem Umfang Geimpfte die Krankheit übertragen können . Klar scheint lediglich; Ja, auch Geimpfte können andere anstecken. Wahrscheinlich wird die Ansteckungsfähigkeit reduziert, man munkelt so um die 30 bis 50 %, aber genaue Daten fehlen.

Mein Fazit

Kinder sollten zur Zeit außer im Falle schwerer Erkrankungen zur Zeit noch nicht gegen Covid-19 geimpft werden, weil:

  • die Studienlage dünn ist
  • Kinder mehr Nebenwirkungen als Erwachsene zeigen
  • Kinder selten schwer an Covid-19 erkranken
  • auch die Ausbreitung der Pandemie nicht sicher dadurch gebremst wird.

Quellen

1.) Bild: File:Children meadow grass read.jpg – Wikimedia Commons

2.) Deutsche Gesellschaft für Allgemeinmedizin zur Covid-19 Impfung bei Kindern

3.)https://www.dgkj.de/fileadmin/user_upload/Meldungen_2021/210518_CoronaTaskForce_Schutzimpfung.pdf Deutsche Gesellschaft für Kinder und Jugendmedizin zu Covid-19 Impfung bei Kindern

Read Full Post »